zur Programmseite


Theater Pina Luftikus

Die Nachtwächterin

Ein Theaterstück in Reimen
für Kinder ab 6 Jahren
  
Foto-Download
(1,6 MB)
  
Foto-Download
(1,2 MB)


Bürgermeister Willibald ist überarbeitet und fängt an, Gespenster zu sehen. Im funkgesteuerten Garagentor scheint ein Teufelchen zu stecken, im Keller der Familie Lustig bewegt sich ein unheimlicher Schatten und im Hof hinter den Mülltonnen hört Frau Mirgehtssoschlecht merkwürdige Geräusche. Darum wird eine Nachtwächterin eingestellt, die die Gespenster vertreiben soll.    Aber bei näherem Hinsehen sind die 'Gespenster' gar nicht zum Fürchten - eher zum Lachen. Und weil sie Freude daran hat, schenkt Friederike ihnen kleine Gedichte und dem Publikum wunderliche Nachtgeschichten. Und überhaupt spricht sie ausnahmslos in Reimen, schließlich haben das die Nachtwächter früher auch getan (behauptet sie). Die Ereignisse der Nacht stellt sie in rhythmischer Umgangssprache dar und Willibalds Traum ist sowieso ziemlich Dada...

Dauer: ca. 50 Minuten
Spielfläche: 4m Breite, 3m Tiefe
Stromanschluss: normal (16A)
Gage: nach Vereinbarung

Text und Regie: Hartmut Behrens
Umsetzung und Spiel: Petra Jaeschke
Bühne: Gerald Bruns
Kostüm: Nina Schwarz

Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg